Toyota Corolla

1992-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Korolla
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ 5. Die Auspuffsysteme
+ 6. Das System der Senkung der Giftigkeit
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
- 11. Die Karosserie
   11.1. Die technische Wartung und die Reparatur
   11.2. Die Vinylausstattung
   11.3. Der Bezug und die kleinen Teppiche
   11.4. Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   11.5. Die Reparatur der bedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   11.6. Die Schlingen und die Schlösser
   11.7. Die Windschutzscheibe und die bewegungsunfähigen Glaser
   11.8. Die Motorhaube
   11.9. Der Deckel des Gepäckraumes
   11.10. Die Hintertür (das Modell mit der Karosserie "der Kombi")
   11.11. Die Stütztheke der Hintertür
   11.12. Das dekorative Paneel der Tür
   11.13. Die Tür
   11.14. Die Klinke der Tür, den Zylinder des Schlosses und des Griffes
   11.15. Die Fensterscheibe der Tür
   11.16. Die Stoßstangen
   11.17. Der äusserliche Spiegel
   11.18. Die Sitze
   11.19. Die Einrahmung der Kombination der Geräte
   11.20. Bardatschok
   11.21. Das zentrale dekorative Paneel
   11.22. Der Mantel der Steuerspalte
   11.23. Das untere Paneel der Ausstattung der Steuerspalte
   11.24. Die Konsole
   11.25. Das Gerätepaneel
   11.26. Das Gitter des Heizkörpers
   11.27. Das Ventilationsgitter der Motorhaube
   11.28. Die Sicherheitsgurte
+ 12. Die elektrische Ausrüstung


571e316d Наша Тв шаринг.



11.19. Die Einrahmung der Kombination der Geräte

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Warnung

Diese Modelle sind von den Luftairbags ausgestattet. Der Airbag befindet sich im Zustand der Bereitschaft und kann wenden (sich) jederzeit zu blähen, wenn der Akkumulator angeschlossen ist. Um die zufällige Entfaltung zu vermeiden (drehen Sie und der möglichen Verletzung), den Zündschlüssel in die Lage LOCK um und schalten Sie die Leitung "der Masse" vom Akkumulator jedesmal aus, wenn Sie neben den Details der Luftairbags arbeiten., Nachdem der Akkumulator ausgeschaltet sein wird, erwarten Sie mindestens zwei Minuten, bevor die Arbeit (das System zu beginnen hat den Reservekondensator, der vollständig entladen werden soll). Für das Erhalten der ausführlicheren Informationen (siehe den Unterabschnitt 12.24).


Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung "der Masse" vom Akkumulator aus.
2. Werden zwei Bolzen auf dem Oberteil der Einrahmung abschrauben.
3. Schalten Sie zwei Klemmen auf den unteren Rändern aus, sie mit Hilfe des Schraubenziehers aufgehoben
4. Fest drücken Sie die Einrahmung zu und nehmen Sie es ab
5. Die Anlage wird in der Rückreihenfolge erzeugt.

Auf die Hauptseite