Toyota Corolla

1992-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Korolla
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ 5. Die Auspuffsysteme
+ 6. Das System der Senkung der Giftigkeit
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Die Karosserie
- 12. Die elektrische Ausrüstung
   12.1. Die Schutzvorrichtungen
   12.2. Die durchgebrannten Oberschwellen
   12.3. Die automatischen Schalter
   12.4. Das Relais
   12.5. Die Unterbrecher der Register der Wendungen / der Alarmanlage
   12.6. Der kombinierte Umschalter
   12.7. Die Schalter, die auf der Steuerspalte bestimmt sind
   12.8. Das Zündschloß und die Trommel des Schlosses
   12.9. Der Schalter des Heizgerätes der Heckscheibe
   12.10. Das Heizgerät der Heckscheibe
   12.11. Der Radioapparat und der Dynamik
   12.12. Die Antenne
   12.13. Die Lämpchen der Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.14. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.15. Der Ersatz der Lämpchen
   12.16. Das System des Tageseinschlusses der Scheinwerfer
   12.17. Der Motor der Scheibenwischer
   12.18. Der Geräteschild
   12.19. Das lautliche Signal
   12.20. Das System des Tempomats
   12.21. Das System des zentralen Schlosses
   12.22. Das System der Scheibenheber
   12.23. Die Rückspiegel mit dem elektrischen Antrieb
   12.24. Der Luftairbag
   + 12.25. Die Elektroschemen


571e316d



12.1. Die Schutzvorrichtungen

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der zentrale Block der Schutzvorrichtungen

Der zentrale Block der Schutzvorrichtungen ist auf der Seitenwand seitens des Fahrers unter dem Paneel der Geräte gelegen und wird vom Paneel der Ausstattung geschlossen.

Der Block des Relais und der Schutzvorrichtungen

Der Block des Relais und der Schutzvorrichtungen ist in der motorischen Abteilung gelegen.

Die Anordnung des Blocks der Schutzvorrichtungen auf den Modellen mit der Klimaanlage

Auf den Modellen mit der Klimaanlage ist der Block der Schutzvorrichtungen und das Relais neben dem Akkumulator gelegen.

Die Schutzvorrichtung – der Typ Und

Links – gut

Rechts – durchbrennend

Die Schutzvorrichtung – der Typ In

Links – gut

Rechts – durchbrennend

Die Schutzvorrichtung – der Typ Mit

Links – gut

Rechts – durchbrennend

Die elektrischen Ketten des Autos sind mit dem Satz der Schutzvorrichtungen, der automatischen Schalter und der durchgebrannten Oberschwellen geschützt.

Die Blöcke der Schutzvorrichtungen sind unter dem Paneel der Geräte, auf link oder auf recht (auf einigen Modellen) der Wand, sowie, in der motorischen Abteilung neben dem Akkumulator (gelegen siehe die Abb. den Zentralen Block der Schutzvorrichtungen, den Block des Relais und der Schutzvorrichtungen und die Anordnung des Blocks der Schutzvorrichtungen auf den Modellen mit der Klimaanlage).

Jede der Schutzvorrichtungen schützt die Kette und auf dem Paneel der Schutzvorrichtung gibt es die Bezeichnung mit dieser Schutzvorrichtung geschützter Kette.

Im Block der Schutzvorrichtungen werden drei Typen der winzigen Schutzvorrichtungen verwendet. Diese kompakten Schutzvorrichtungen mit den Kontakten in Form von den Platten kann man und feststellen von den Fingern abnehmen.

Wenn irgendwelches der Elemente der elektrischen Ausrüstung aufhört, immer vor allem zu arbeiten, prüfen Sie die Schutzvorrichtung.

Die durchbrennende Schutzvorrichtung ist es leicht, zu bestimmen, die Anschlussverzögerung durch den durchsichtigen Plastikkörper angeschaut. Schauen Sie den Körper der Schutzvorrichtung auf das Vorhandensein der Beschädigungen (siehe die Abb. die Schutzvorrichtung – der Typ Und, die Schutzvorrichtung den Typ In und die Schutzvorrichtung den Typ) an. Wenn man prüfen muss, ob die Schutzvorrichtung des Typs Und, durchgebrannt ist, wenn er durchgebrannt ist, treten seine Kontaktplatten aus dem Körper der Schutzvorrichtung auf.

Beim Ersatz der durchbrennenden Schutzvorrichtung immer verwenden Sie die neue Schutzvorrichtung solcher Macht, dass auch den Alten. Die Schutzvorrichtungen verschiedener Macht sind physisch auswechselbar, man muss die Schutzvorrichtungen nur der geforderten Macht jedoch verwenden. Der Ersatz der Schutzvorrichtung auf die Schutzvorrichtung bolschej oder der kleineren Macht wird nicht empfohlen. Verschiedenen elektrischen Ketten wird verschiedener Schutz gefordert.

Die Macht der Schutzvorrichtung ist auf der Schutzvorrichtung angegeben. Wenn die neue Schutzvorrichtung sofort durchbrennt, muss man den Grund es aufsuchen, bevor die neue Schutzvorrichtung festzustellen. Der wahrscheinlichste Grund peregoranija der Schutzvorrichtung ist der Kurzschluss in der Kette, herbeigerufen von der gebrochenen oder abgenutzten Leitung.


Auf die Hauptseite