Toyota Corolla

1992-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Korolla
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.2. Die Kodes der Modelle
   1.3. Das Paneel der Verwaltung
   + 1.4. Die Kombination der Geräte
   + 1.5. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollapparaturen
   - 1.6. Der Start des Motors und die Führung des Wagens
      1.6.1. Die Prüfung vor dem Start des Motors
      1.6.2. Die Prüfung nach dem Start des Motors
      1.6.3. Die Aufnahmen des Fahrens
      + 1.6.4. Das Schleppen des Anhängers
      1.6.5. Die Handlungen bei der Absage des Starts des Motors
      1.6.6. Das obligatorische Werkzeugbesteck und das Ersatzrad
      1.6.7. Der Ersatz des Rads
      1.6.8. Das Schleppen des Autos
      1.6.9. Die motorische Abteilung
      1.6.10. Die Anordnung der Schutzvorrichtungen
      1.6.11. Die Prüfung des Niveaus des Öls im Motor
      1.6.12. Die Auswahl der Marke des Öls
      1.6.13. Die Prüfung des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit
      1.6.14. Der Bestand der kühlenden Flüssigkeit
      1.6.15. Die Prüfung des Drucks in den Reifen
      1.6.16. Der Ersatz der Reifen
      1.6.17. Die Umstellung der Räder
      1.6.18. Die Anlage der Winterreifen und der Ketten
      1.6.19. Die Vorsichtsmaßnahmen für die Gußaluminiumdisks
      1.6.20. Die Prüfung des äußerlichen Zustandes der Batterie
      1.6.21. Die Prüfung des Niveaus elektrolita
      1.6.22. Das Laden der Batterie
      1.6.23. Die Prüfung und der Ersatz der Schutzvorrichtungen
      + 1.6.24. Der Ersatz der Lampen
   1.7. Die technischen Daten
   1.8. Die Regelungsdaten, die Tankkapazitäten und die Flüssigkeiten
   + 1.9. Die möglichen Defekte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ 5. Die Auspuffsysteme
+ 6. Das System der Senkung der Giftigkeit
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung


571e316d



1.6.11. Die Prüfung des Niveaus des Öls im Motor

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

 
1. Dolit
2. Das normale Niveau
3. Das Umgießen
L. Die untere Notiz
F. Die obere Notiz

Das Niveau des Öls wird auf dem erwärmten Motor geprüft.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Auto auf dem ebenen Platz fest. Halten Sie den Motor an und warten Sie etwas Minuten ab, damit das Öl in die Schale abgeflossen ist.
2. Erreichen Sie schtschup und reiben Sie ab.
3. Stellen Sie schtschup bis zum Anschlag ein.
4. Erreichen Sie schtschup und nach der Lage des fetten Filmes bestimmen Sie das Niveau des Öls
5. Wenn sich das Niveau niedriger als untere Notiz befindet, so wenden Sie den Pfropfen und dolejte das Öl solcher Marke ab, das in den Motor überflutet ist. Doliwajte von den kleinen Portionen, das Niveau periodisch prüfend. Die Daten über die voraussichtliche Anzahl des Öls, die für die Vollendung des Niveaus von der unteren Notiz bis zu oberen, notwendig ist sind in der Tabelle gebracht.
6. Nach doliwanija kehren Sie den Pfropfen dicht um.
7. Das Umgießen wird nicht zugelassen, andernfalls erscheint der Motor außer Betrieb.

Für die Motoren 2E, 4E-FE und 7A-FE
1,2
Für die Motoren 4A-FE und 2С
1,0

Auf die Hauptseite