Toyota Corolla

1992-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Korolla
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.2. Die Kodes der Modelle
   1.3. Das Paneel der Verwaltung
   + 1.4. Die Kombination der Geräte
   + 1.5. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollapparaturen
   + 1.6. Der Start des Motors und die Führung des Wagens
   1.7. Die technischen Daten
   1.8. Die Regelungsdaten, die Tankkapazitäten und die Flüssigkeiten
   - 1.9. Die möglichen Defekte
      1.9.1. Der Start des Motors in den extremen Bedingungen
      1.9.2. Der Ersatz des Rads
      1.9.3. Das Entdecken der Leckstelle
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ 5. Die Auspuffsysteme
+ 6. Das System der Senkung der Giftigkeit
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung


571e316d



1.9.3. Das Entdecken der Leckstelle

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die fette Schale

Das Öl kann podtekat aus dem Ausflußpfropfen der Schale.

Das Öl aus dem Filter

Das Öl kann podtekat vom fetten Filter.

Das Öl aus dem Kontrollpunkt

Das transmissionnoje Öl kann podtekat aus den Netzen der Halbachsen am Ausstieg aus dem Differential.

Das Frostschutzmittel

Des Frostschutzmittels oft fließen man kann nach solchen kristallinischen Ablagerungen zu bestimmen.

Die Bremsflüssigkeit

podtekanije der Bremsflüssigkeit gibt die Spuren auf dem Reifen ab.

Die Flüssigkeit des Hydroantriebes der Lenkung

Die Flüssigkeiten aus dem Hydroantrieb der Lenkung fließen kann sich aus den Stutzen neben dem Steuermechanismus zu entwickeln.

Die Bildung der Lachen auf dem Parkplatz des Autos, die Spuren der Flüssigkeit unter der Motorhaube oder auf den Details im unteren Teil des Autos bezeichnen auf tetschi und die Notwendigkeit des Aufsuchens des Grundes. Manchmal die Stelle podtekanija zu bestimmen es ist besonders sehr schwierig wenn die motorische Abteilung und der Motor mit dem Schmutz an und für sich abgedeckt sind. Die Farbflecks des Öls oder der Flüssigkeit im unteren Teil des Autos können sich rückwärts vom Strom der Luft bei der Bewegung verständigen und, bezüglich der wahrhaften Leckstelle täuschen.


Auf die Hauptseite