Toyota Corolla

1992-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Korolla
+ 1. Die Betriebsanweisung
- 2. Die technische Wartung
   2.1. Die technischen Daten
   2.2. Die Anordnung der Knoten und der Details
   2.3. Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeiten
   2.4. Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in den Reifen
   + 2.5. Die Instandhaltung durch jede die 5000 km oder 3 Monate
   + 2.6. Die Instandhaltung durch jede die 12000 km oder 6 Monate
   + 2.7. Die Instandhaltung durch jede die 24000 km oder 12 Monate
   - 2.8. Die Instandhaltung durch jede die 50000 km oder 2 Jahre
      2.8.1. Der Ersatz des Brennstofffilters
      2.8.2. Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündkerzen
      2.8.3. Die Hochspannungsleitungen, der Deckel des Verteilers und begunok des Rotors
      2.8.4. Die Bedienung des Systems der Abkühlung
      2.8.5. Die Prüfung des Systems ulawliwanija parow des Benzins
      2.8.6. Die Prüfung auspuff- die Systeme
      2.8.7. Der Ersatz des Öls, transmissionnoj der Flüssigkeit und des Filters
      2.8.8. Der Ersatz des Öls in kartere das mechanische Getriebe
      2.8.9. Der Schieber und der Schlauch des Systems der Zwangslüftung kartera
   + 2.9. Die Instandhaltung durch jede die 100000 km oder 4 Jahre
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ 5. Die Auspuffsysteme
+ 6. Das System der Senkung der Giftigkeit
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung


571e316d



2.8.7. Der Ersatz des Öls, transmissionnoj der Flüssigkeit und des Filters

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Öl in kartere des Differentiales und transmissionnaja die Flüssigkeit unterliegen dem periodischen Ersatz.
2. Vorläufig erwerben Sie transmissionnuju die Flüssigkeit (siehe den Unterabschnitt 2.1).
3. Für die Ausführung der Arbeiten sind auch die Ständer für das Auto, die Schraubenschlüssel, die Schale mit der Kapazität nicht weniger als 2,5 l, die Zeitungen und das reine alte Lumpen notwendig.
4. Die Flüssigkeit ist nötig es sofort nach der Fahrt zusammenzuziehen, da sich mit der heissen Flüssigkeit die Verschmutzungen von den nebensächlichen Komponenten am besten entfernen.

Die Warnung

Die Temperatur transmissionnoj kann die Flüssigkeit 175 ° Mit erreichen, deshalb arbeiten Sie in den Handschuhen.


5. Sofort heben Sie nach der Fahrt zum Ziel, die Flüssigkeit zu erwärmen das Auto und stellen Sie auf die Ständer fest, um den Zugang auf die Ausflußpfropfen der Transmission und des Differentiales zu gewährleisten.
6. Unterbringen Sie unter das Auto alle notwendigen Instrumente und der Zugehörigkeit, sich bemühend, die heissen Details nicht zu betreffen.
7. Ersetzen Sie die Schale unter den Ausflußpfropfen der Transmission und wenden Sie den Pfropfen schestigrannym vom Schlüssel ab. Vor der Entfernung des Pfropfens überzeugen sich, dass die Schale streng unter dem Pfropfen bestimmt ist, da die Flüssigkeit beginnen wird, unter dem Andrang zu folgen. Nach dem Abfließen der Flüssigkeit kehren Sie den Pfropfen um und ziehen Sie fest.
8. Schwächen Sie zuerst die Vorderbolzen der Befestigung der Schale der Transmission dann hinter.
9. poddente die Schale vom Schraubenzieher ziehen Sie den Rest der Flüssigkeit eben zusammen. Nach dem Abfließen der Flüssigkeit wenden Sie die Bolzen vollständig ab und senken Sie die Schale.
10. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Filters ab, schalten Sie die Klammer (aus existiert in die Teile der Autos). Bei der Senkung des Filters beachten Sie die Vorsicht, da darin der Rest der Flüssigkeit enthalten ist. Werden auf salipschi der Magnet (beachten ist vom Zeiger angegeben). Den Magnet reinigen Sie unbedingt und stellen Sie in die Schale der Transmission fest.
11. Stellen Sie den neuen Filter, verbinden Sie die Klammer und kehren Sie die Bolzen um. Ziehen Sie die Bolzen mit dem aufgegebenen Moment (fest siehe den Unterabschnitt 2.1).
12. Sorgfältig reinigen Sie die Verlegung der Schale vom Material der Verlegung. Nehmen Sie die Magnete ab, ihre Anordnung gemerkt, waschen Sie die Schale und die Magnete im reinen Lösungsmittel aus und trocknen Sie von der zusammengepressten Luft aus. Unbedingt reinigen Sie die Magnete und stellen Sie in die Schale der Transmission fest.
13. Legen Sie auf die Schale die neue Verlegung, stellen Sie die Schale fest und kehren Sie die Bolzen in der vorigen Ordnung um. Ziehen Sie die Bolzen mit dem aufgegebenen Moment (fest siehe den Unterabschnitt 2.1).
14. Finden Sie den Ausflußpfropfen kartera des Differentiales. Ersetzen Sie unter den Pfropfen die Schale, wenden Sie den Pfropfen schestigrannym vom Schlüssel ab und ziehen Sie das Öl zusammen. Nach dem Abfließen des Öls ziehen Sie den Pfropfen dicht fest.
15. Bei der Entfernung des Pfropfens beachten Sie die Vorsicht, da das Öl beginnen wird unter dem Andrang zu folgen.
16. Überfluten Sie ins Differential die frische Flüssigkeit (siehe den Unterabschnitt 2.1). Die Flüssigkeit überfluten Sie bis zum unteren Rand der Öffnung (siehe den Unterabschnitt 2.5.1.2).

Die Warnung

Die Flüssigkeit nicht umzufüllen. Automatisch transmissiija und das Differential sind die geteilten Anlagen.


17. Senken Sie das Auto.
18. Auf dem angehaltenen Motor dolejte transmissionnuju die Flüssigkeit durch den Hörer des Registers des Niveaus. Überfluten Sie die Flüssigkeit durch den Trichter mit den kleinen Portionen, das Niveau schtschupom (ständig prüfend siehe den Unterabschnitt 2.5.1.2). Prüfen Sie das Niveau, die Zeit, die für das Abfließen der Flüssigkeit in karter der Transmission notwendig ist abgewartet.
19. Starten Sie den Motor und übersetzen Sie den Hebel des Selektors aus der Lage R in die Lage L, dann wieder stellen Sie in die Lage R, das Auto auf die Handbremse.
20. Im Leerlauf prüfen Sie das Niveau transmissionnoj die Flüssigkeiten. Dolejte bis zur Notiz Cool auf schtschupe.

Auf die Hauptseite